Herzlich Willkommen auf meinem Blog

Stöbert euch durch meinen Blog. Ich hoffe, ihr bekommt dadurch Lust aufs Basteln oder einen kreativen Schub.
Auf eure Meinungen, Kommentare bzw. Anregungen zu meinen Basteleien bin ich sehr gespannt.

Interessante Blogs

Powered by Blogger.

Follow by Email

Leser meines Blogs

Besucher

Samstag, 27. Dezember 2008

Dezemberüberraschungen die 3te

Weihnachten

Das Weihnachtsgeschenk für meine Schwester hatte den längsten Weg. Es musste über den großen Teich bis nach Kanada.

Nougatpralinen



Lindtschokolade


Selbstgebackene Kekse


und eine Weihnachtskarte





Meiner Mom habe ich eine Dose mit selbstgebackenen Keksen gefüllt und eine Schachtel mit kleinen Schokoladennaschereien und eine Weihnachtskarte geschenkt.




Meine Tante durfte ein Weihnachtsüberraschungspaket mit selbstgebackenen Keksen, einem Adressbüchlein, einer Schachtel mit Schokoladennaschereien und einer Weihnachtskarte öffnen.



Simone hat von mir eine Schachtel mit Stempelabdrücken geschenkt bekommen.




Alle Weihnachtsgeschenke sind glücklicherweise rechtzeitig zur Bescherung angekommen.

Geburt der kleinen Finja

Am 8. Dezember 2008 hat die kleine Finja das Licht der Welt erblickt.

Unser kleines Geschenk für Ihren Einstieg in das Leben waren warme Kuschelsocken und ein kleiner Kuschelbär.




Wir wünschen der kleinen Finja einen guten Start und viel Glück und Gesundheit im Leben.
Freitag, 5. Dezember 2008

Dezemberüberraschungen die 2te

Meiner Mom habe ich zum Dezember auch mal ein kleines Päckchen zukommen lassen - als verspätete 1. Adventüberraschung aber zu frühe Nikolausüberraschung.

In dem Päckchen waren ein paar selbstgebackene Kekse, Bratapfeltee und eine winzig kleine Mini-Stolle. Alles für ein nettes Kaffee(äh Tee-)kränzchen.





Dezemberüberraschungen die 1te

Meiner Freundin Jessi wollte ich eine Überraschung machen, von der sie die ganze vorweihnachtliche Zeit etwas hat. Was eignet sich da besser als ein Adventskalender?
Diese tolle Idee habe ich bei den Stempelhühnern gesehen. Leider wurde es dann mit der Zeit knapp, so dass er oben etwas kahl geworden ist. Eigentlich wollte ich oben und am Rand etwas grüne (künstliche) Zweige mit einer kleinen 10er Lichterkette anbringen.




Sie hat sich trotzdem sehr gefreut. Es war zwar viel Arbeit, aber ich werde ihn im nächsten Jahr wieder basteln. Und dann wird er noch aufgemotzt...harharhar (TimTaylor-Heimwerkerkinglike) ;)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...