Herzlich Willkommen auf meinem Blog

Stöbert euch durch meinen Blog. Ich hoffe, ihr bekommt dadurch Lust aufs Basteln oder einen kreativen Schub.
Auf eure Meinungen, Kommentare bzw. Anregungen zu meinen Basteleien bin ich sehr gespannt.

Interessante Blogs

Powered by Blogger.

Follow by Email

Leser meines Blogs

Besucher

Montag, 30. August 2010

Stempelhühner-Basteltreffen in Stuttgart

Am Samstag war ich auf dem Treffen der "Stuttgarter Stempelhühner".

Da dies eine kurzfristige Entscheidung war, musste meine Karte noch in allerletzter Minute fertig werden.
Die Karte hat einen etwas längeren Lebenslauf:
Die Idee gab es schon einige Wochen. Angefangen habe ich die Karte dann an einem Bastelabend mit meiner lieben Freundin Jessi (es ist mehr ein Kartenrohling geworden trotz 6 Stunden Basteln - Schnattern *hüstel*). Fertig geworden ist die Karte dann in letzter Minute.




Für alle anwesenden Stempelhühner habe ich dann als Mitbringsel Schrumpfis gemacht. Leider war dies mehr ein Versuch.



Auch ich lerne aus meinen Fehlern :)


Diese tollen Geschenke habe ich dann von den anderen Hühnern bekommen:


Es war ein ganz toller Tag mit soooooooooooooooooooooooooo viel Bastelzeug. So muss das Schlaraffenland aussehen. Ich konnte ganz viel ausprobieren und zuschauen und Schnattern und und und...

Ich habe mit Copics coloriert *jippieh*
Und so sieht meine erste Coloration mit Copics aus:

*Stolz-wie-Oskar-aus-der-Wäsche-schau*

Die Albrecht Dürer Aquarellstifte malen sich auch sehr gut. Bei der Coloration mit Distress ink habe ich gemerkt, das muss ich üben. Aber die Colorationen damit gefallen mir sooooo gut.

STOP - Eins nach dem Anderen :) Jetzt werde ich erstmal Profi mit den Polychromos - haaaach.

Vielen Dank und liebe Grüße an die "Stuttgarter Stempelhühner"
und natürlich auch liebe Grüße an meine Blog-Leser.


Papier: Bazzill
Stempel: Magnolia
Coloration: Polychromos

1 Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Huhu liebe Fanny, ich bin ein bisschen spät, aber Du hattest vor kurzem auf meinem Blog gefragt, womit ich coloriere --> ich nehme Aquarellstifte und Babyöl. Früher hab ich sie mit Wasser vermalt, aber jetzt bleib ich erstmal beim Öl.
Deine Copic-Coloration ist toll geworden. :-) Weiter so!

Liebe Grüße
Bine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...